Service

Information zur DGUV V3

Wer ist für die DGUV V3 Prüfung verantwortlich?

Die Prüfpflicht liegt bei dem Betreiber oder Unternehmer. Dieser trägt die alleinige Verantwortung für die ordnungsgemäße Prüfung und die Einhaltung der Prüffristen. Arbeitsschutzbehörden (Amt für Arbeitsschutz, Gewerbeaufsicht u. a.) sowie Unfallversicherungen (Unfallkassen, Berufsgenossenschaften) überzeugen sich in regelmäßigen Abständen, ob die Prüfung ortsfester Anlagen und die Prüfung ortsveränderlicher Geräte erfolgt ist. Werden Intervalle und Prüffristen gemäß den Vorgaben der DGUV V3 eingehalten, verringern sich die Anzahl der Unfälle und die dadurch verursachten Folgekosten.

Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zu allen sicherheitsrelevanten Angelegenheiten zur Verfügung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Matthias Marx